Achselschwang

Zur Karte

Ansprechpartner

Helga Kölbl

Helga Kölbl

+49 8803 6303 - 24

Sekretariat, Rechnungsprüfung

Auftraggeber

Das Landwirtschaftliche Lehr-, Versuchs- und Fachzentrum (LVFZ) Achselschwang hat für das Jahr 2011 aus ökologischen und ökonomischen Gesichtspunkten die Errichtung eines Holzheizwerkes in Verbindung mit einem Nahwärmenetz geplant. Damit sollen 13 Wärmeabnehmer mitversorgt werden. Zur Abdeckung der Spitzenlast speist der im Vorfeld neu errichtete Ölkessel in das Netz ein. Dieser befindet sich im Internatsgebäude und versorgt derzeit das Internat und die daran über ein bestehende Nahwärmenetz angeschlossenen Gebäude. Fernwärmeübergabestationen und Frischwassermodule (primär) sind bereits im Vorfeld installiert worden.

Zeitraum: 2011

Nennleistung: ca. 0,4 MW Holz

Trassenlänge: 850 m + 200 m