Dokumentation – Qualitätskontrolle – Bestandsdokumentation

Ist die erdverlegte Leitung erst einmal verfüllt, so sind wiederkehrende Inspektionen wie z. B. bei Kraftwerksrohrleitungen nicht mehr möglich. Schäden und Mängel werden oftmals erst nach Ablauf der Gewährleistungsfrist erkannt und führen dann zu erhöhten Gesamtkosten innerhalb der angestrebten Nutzungszeit von 30 bis 50 Jahren. Der direkte Durchschlag dieser Kosten auf den Wärmepreis gefährdet die Wettbewerbsfähigkeit und den betriebswirtschaftlichen Erfolg der Fernwärme.

Daher führen wir Qualitätskontrollen frühzeitig mit Augenmaß und Sachverstand durch.

Sie beginnen bei den Projektierungsarbeiten (Pläne, Leistungsverzeichnisse, usw.), reichen über die Werksfertigung, den Tief- und Rohrbau bis zu den Nachdämmarbeiten und enden bei der vermessungstechnischen Aufnahme der Rohrleitungen und bei der exakten, CAD-gestützten Dokumentation.

Weitere Leistungen

Planung

Planung

Unsere Firmenphilosophie unterstützt die rationelle Energienutzung und den Übergang zur Nutzung regenerativer Energiequellen. Gemeinsam mit Ihnen erarbeiten wir zukunftsorientierte, wirtschaftlich tragfähige Lösungen.

Wärmekataster

Wärmekataster

Die digitale Flurkarte bildet die Kartengrundlage für eine energetische Betrachtung des zu untersuchenden Gebietes. Über die Analyse der kommunalen/ städtischen Struktur …

Nachverdichtung und Betriebsoptimierung

Nachverdichtung und Betriebsoptimierung

– Druckverlustberechnungen vermaschter Netze
– Einbindung von thermischen Pufferspeichern
– Realisierung niedriger Rücklauftemperaturen
– …….

Technische Gebäude­ausrüstung

Technische Gebäude­ausrüstung

Projektierung der technischen Gebäudeausrüstung (Heizung, Lüftung, Sanitär) von großen Wohn- und Geschäftsbauten. Weitere Leistungen